zur Startseite

Wir könnten unsere Veranstaltungen nicht durchführen, wenn uns nicht von vielen Seiten mit Rat, Tat oder Spenden geholfen würde.


Nur beispielsweise und stellvertretend für viele andere seien einige wenige Funktionen bzw. Namen genannt. Wir danken:

- Für die Bezirksverwaltung Hardtberg: Der Bezirksvertretung, der Bezirksbürgermeisterin und den Mitarbeitern/Innen der Bezirksverwaltung, die alle immer ein offenes Ohr für die Probleme der Vereine haben und helfen, wo sie nur können.

- Von den Vereinen möchte ich beispielsweise
den TKSV erwähnen, der besonders in der Person von Walter Nettekoven, immer einspringt, wenn Not am Mann ist - ob wir das Podium für die Musik, Dekorationsstücke oder Hilfe beim Aufbau brauchen.
Ebenso danken wir den Mitgliedern des 1. FC Hardtberg, die uns sowohl bei der Einrichtung der Schmitthalle, als auch beim Zelteaufbau im Derletal tatkräftig unterstützen.
und nicht zuletzt stellvertretend für die Hardtberger Vereinsfamilie den Vorsitzenden des Ortsfestausschusses.

- Bedanken möchten wir uns auch beim Gottvater des Duisdorfer Karnevalslebens, Toni Mai, für seine anerkennende Würdigung unserer Tätigkeit.

- Viele wären noch zu nennen, Bernd Vianden, unser Getränkelieferanten und die Vorverkaufsstellen.

- Sitzungen sollen möglichst nicht im Verborgenen stattfinden. Daher gebührt unser Dank auch den Vertretern der Presse, die im Vorfeld auf unsere Veranstaltungen hinweisen und später von ihnen berichten.

- Dank auch an alle Freunde und Nachbarn, unsere fördernden Mitglieder, die wirklich nicht "passiv" sind, und sonstigen Helfer, ohne deren Unterstützung wir weder Saalaufbau noch Derletalfest bewältigen könnten; nicht zuletzt auch an unsere Fotografin Petra Nettekoven für ihren unermüdlichen Einsatz.

-

zur Startseite